19.07.12 14:49 Uhr
 120
 

Kias Flaggschiff K9 bekommt einen richtigen Namen

In Südkorea rollt er als K9 über die Straßen, doch für die internationalen Märkte benötigte er noch einen richtigen Namen, die Rede ist von Kias neuem Oberklasse-Flaggschiff.

Gegen Ende des Jahres wird dieser nun auch in anderen Teilen der Welt verkauft, nun allerdings als "Quoris". In Deutschland wird er jedoch vorerst nicht offiziell zu kaufen sein.

Als erster Kia überhaupt kommt der Quoris mit einem modernen Abstands-Radarsystem zu den Kunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Name, Fahrzeug, Kia, Oberklasse, Quoris
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?