19.07.12 12:47 Uhr
 2.837
 

In München wird derzeit ein neuer Blitzer installiert

In München wird derzeit ein moderner Hightech-Blitzer installiert. Dieser steht an einer Kreuzung und kann mehrere Verstöße auf einmal festhalten. Zudem arbeitet der neue Blitzer nicht mehr nach dem Radar-Prinzip.

In seinem inneren sorgen Lasertechnologie und digitale Bildbearbeitung für einen Quantensprung in der Blitzer-Technik. Damit sind unscharfe oder verwackelte Bilder in Zukunft keine Ausrede mehr für erwischte Autofahrer.

Da die Bilder direkt nach dem Blitzen zur Polizei übertragen werden, sind auch Pannen beim Wechseln der Filme nicht mehr möglich. Der neue Hightech Blitzer kann alle vier Straßenseiten gleichzeitig überwachen. Zusätzlich nimmt er auch Rotlichtverstöße auf.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Auto, München, Verkehr, Blitzer, Geschwindigkeit
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2012 12:51 Uhr von spencinator78
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Leider: wurde mal wieder die Überschrift von den Checkern total Grottig entstellt. Ich hatte da schon auf die Besonderheit des neuen Blitzers hingewiesen ^^
Kommentar ansehen
19.07.2012 12:57 Uhr von rettich1212
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das es sowas gibt?


spencinator78 du bist qualitativ schon ganz nahe an Crushial

[ nachträglich editiert von rettich1212 ]
Kommentar ansehen
19.07.2012 13:20 Uhr von Klecks13
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
"Zusätzlich nimmt er auch Rotlichtverstöße auf."

Na DAS kann man jetzt auch missverstehen... ;-))
Kommentar ansehen
19.07.2012 13:21 Uhr von magnificus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, schon lange vorbei gezogen.
Crush bringt trotz seiner News, Respekt gegenüber anderen auf.
Und wer will schon wissen, welcher Unfall in Kleinsiehstenich war? Und das 10 mal am Tag.
Kommentar ansehen
19.07.2012 13:32 Uhr von Dennis112
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In Karlsruhe gibts die Dinger auch schon seit nem Jahr.
Kommentar ansehen
19.07.2012 14:01 Uhr von Deepdiver_99
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In Bremen A27: gibt es einen solchen schon seit Jahren!!! Also so hochmodern sind die nun auch nicht. Und auf der 281 haben die so einen mittlerweile auch installiert, vor allem weil diese Geräte hinterher blitzen können, also auch Motorradfahrer werden erwischt.
Kommentar ansehen
19.07.2012 14:04 Uhr von Miauta
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Klar! Diese beschissenen Rotlichtblitzer machen eher mehr Unfälle als sie verhindern! Aber das wollen die Idioten eh nicht hören.

Jedes mal wenn ich an eine Kreuzung komme wo so ein scheiß Blitzer steht bekomme ich Bauchschmerzen. Die Ampelschaltungen sind meistens EXTRA kurz gehalten, und es gibt 1-3 verschiedene...sodass man nie sagen kann "Okay, die is seit 10 sec Grün, gleich wird sie bestimmt Rot"

Aus dem Grund rolle ich mit 30-40 an die Ampeln. Egal ob hinter mir Autos sind oder nicht! Und das mache ich, weil ich mich nicht abzocken lassen will durch eine 2mili sec. Gelbphase! Wie oft habe ich schon gesehen, dass die Leute sich bei Gelb erschrecken und voll auf die Bremse treten, und somit der Hintermann direkt drin sitzt!

Meiner Meinung nach sind diese Dinger totale abzocke! Selbst Bullen drücken bei Gelb aufs Gas! Tze!
Kommentar ansehen
19.07.2012 14:32 Uhr von cm23
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Und wo steht der jetzt? Ich hätte mir gewünscht, dass hier in der News auch gleich geschrieben wird, wo der steht. Jetzt muss ich doch wieder auf die Quelle klicken, um nachzusehen.


So, hab nachgeschaut: Der steht an der Kreuzung Moosacher-/Lerchenauerstr. Da muss ich mehrmals die Woche vorbei :-( Da auf der Moosacher Str. 60km/h erlaubt sind, brettern da natürlich einige bzw. die meisten mit bis zu 80 Sachen über die Kreuzung. Da werden auf Dauer wieder einige Milliönchen in die Stadtkassen gespült.

[ nachträglich editiert von cm23 ]
Kommentar ansehen
19.07.2012 18:12 Uhr von filmrisspunktTK
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
MAN SOLLTE: dem Autofahrer aber trotzdem durch Lichtanlage o.ä. signalisieren, dass er geblitzt wurde um sofortige Selbstreflexion zu gewährleisten.
Kommentar ansehen
19.07.2012 18:48 Uhr von Perisecor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Miauta: Gelbphasen bei 50km/h sind mindestens 3 Sekunden, bei 60km/h mindestens 4 Sekunden und bei 70km/h mindestens 5 Sekunden.

VwV-StVO zu § 37 Rn 17
Kommentar ansehen
19.07.2012 18:59 Uhr von Miauta
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Perisecor: Merk ich leider nichts von! Die scheiß Ampel schaltet sowieso auf grün...und wird kp 5 sec später wieder rot?

Und die ganzen minusklicker kann ich eh nicht verstehen. Freue mich aber wenn ihr nem idioten der ne vollbremsung an der Ampel macht hinten auffahrt....trottel
Kommentar ansehen
19.07.2012 19:16 Uhr von Perisecor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Miauta: Ist aber so.

Eine kürzere Gelbphase eröffnet gute Chancen darauf, dass ein entsprechender Einspruch für den Geblitzten positiv ausgeht.

Warum manche Amplen nur kurze Grünphasen haben, weiß ich natürlich nicht. Aber zumindest auf die Gelbphasen kann man sich verlassen. :)

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
19.07.2012 23:14 Uhr von Ragl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.07.2012 00:17 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ragl: wenn man mit dem waynetrain fährt kanns einem echt egal sein :D

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben
Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?