19.07.12 12:19 Uhr
 437
 

Bonn: Richter schickt prügelnden Türsteher ins Gefängnis

Der Fall machte damals bundesweit Schlagzeilen. In einer Siegburger Disco wurde ein 17 Jahre alter Jugendlicher von einem Türsteher so schwer verprügelt, dass diesem das Trommelfell platzte.

Nun stand der Türsteher vor Gericht. In diesem Fall wurde der 34-Jährige freigesprochen. Trotzdem wurden ihm vier Fälle von Körperverletzung vorgeworfen, einige davon schwer. Und wegen genau dieser Taten wurde er nun verurteilt.

Nun muss der prügelnde Türsteher 37 Monate ins Gefängnis. Der Richter zeigte sich entsetzt darüber, dass immer wieder Krankenwagen zu Discotheken fahren müssen. Dabei habe er aber noch nie erlebt, dass ein Türsteher mitgenommen werden muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Gefängnis, Bonn, Richter, Türsteher, Trommelfell
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?