19.07.12 11:16 Uhr
 176
 

Österreich: Mann lauerte Mädchen auf

Am gestrigen Mittwochabend ist ein neunjähriges Mädchen, im österreichischen Bundesland Kärten, nur knapp einer Entführung entgangen.

Ein fremder Mann hatte versucht das Mädchen, in einem Feriencamp um kurz nach 21.00 Uhr, mit einem Kabelbinder festzubinden und mitzunehmen. Als das Mädchen zu schreien begann, flüchtete der Mann in einem dunklen Auto.

Der mutmaßliche Täter dürfte um die 30 Jahre alte und etwa 1,80 Meter groß gewesen sein. Die Polizei sucht derzeit noch nach Hinweisen und Zeugen.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Mädchen, Entführung, Pädophiler
Quelle: kaernten.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2012 11:16 Uhr von deereper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diese schei** assozialen Pädophilen! Die gehören doch alle auf den Scheiterhaufen! Ich bekomm da so nen Hass!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?