19.07.12 10:45 Uhr
 209
 

"Backstreet Boys": Endlich wieder zu fünft

Die "Backstreet Boys" sind wieder vereint. Denn nachdem der Ex-"Backstreet Boy" Kevin Richardson 2005 die Band verlassen hatte und letztes Jahr leugnete, dass er Interesse an einer Rückkehr hatte, verrieten die Jungs, dass sie endlich wieder vereint ins Studio gehen.

"Wir sind alle absolut aufgeregt, da wir zum ersten Mal seit 2005 alle zusammen im Studio stehen. Wir nehmen hier in London unser brandneues Album auf!", berichteten die "Backstreet Boys". Das Album wird wahrscheinlich im Frühjahr erscheinen.

Am 31. August wird die Band das erste Mal seit langem wieder performen, und zwar bei den "Good Morning America"-Sommerkonzerten im Central Park.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tyrannboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Studio, Backstreet Boys, Central Park
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2012 19:19 Uhr von Baststar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich freu mich schon total: not *g*
Kommentar ansehen
08.01.2013 23:44 Uhr von hulk0991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind wohl mittlerweile eher Backstreet Opas!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?