19.07.12 07:39 Uhr
 328
 

USA: Man muss Kindern 60 Millionen Dollar für den Mord an seiner Frau zahlen

Wie am gestrigen Dienstag ein Geschworenengericht im kalifornischen Alameda County entschied, muss ein Vater nun an seine zwei Kinder 60 Millionen Dollar zahlen, da er ihre Mutter umbrachte. Die beiden hatten ihn wegen widerrechtlicher Tötung angeklagt.

2006 war der Programmierer bereits wegen dem Mord an seiner Frau zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Die Schadenssumme kommt noch einmal hinzu.

Er hatte seine Frau getötet, da er behauptete, sie hätte sich Krankheiten für die mittlerweile zwölf und elf Jahre alten Kinder ausgedacht. Diese leben inzwischen bei ihrer Oma in Russland und waren beim Prozess nicht vertreten.


WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Dollar, Mord, Schaden
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2012 09:31 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es auch: rechtliche Tötung? Ich meine, ausser wenn man ein Land demokratisieren möchte?
Kommentar ansehen
19.07.2012 09:50 Uhr von tutnix
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
glaube kaum: das reiser die summe aufbringen kann. da werden die kinder wohl wenig von der summe zu sehen kriegen.

[ nachträglich editiert von tutnix ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?