18.07.12 20:12 Uhr
 570
 

Bulgarien: Steckt der Iran hinter dem tödlichen Anschlag auf Israelis? (Update)

Am heutigen Mittwoch sind in Bulgarien bei einem Anschlag auf einen mit israelischen Touristen besetzen Reisebus bis zu acht Menschen getötet worden (Shortnews berichtete). Mindestens 30 Personen wurden verletzt.

"Alle Anzeichen deuten auf den Iran hin", so der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Zuvor soll laut Netanjahu schon in Thailand, Indien, Georgien, Kenia, Zypern und an anderen Orten der Iran versucht haben, israelische Touristen anzugreifen.

Der Flughafenbetrieb in Burga wurde inzwischen eingestellt und die Polizei hat den Explosionsort abgeriegelt. In die umliegenden Krankenhäuser werden ständig neue Verletzte eingeliefert.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Iran, Anschlag, Tourist, Bulgarien, Reisebus
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2012 20:19 Uhr von Zako123
 
+32 | -13
 
ANZEIGEN
Alles Unsinn um einen Krieg gegen den Iran oder gegen die Hisbollah zu beginnen.
Selbst wenn, wäre es nichts anderes als das was der Mossad schon seit Jahren macht !
Und welche Hinweise sollen das denn sein ?? Hat jemand seinen Iranischen Pass dort liegen lassen oder was?

[ nachträglich editiert von Zako123 ]
Kommentar ansehen
18.07.2012 20:43 Uhr von Zako123
 
+25 | -5
 
ANZEIGEN
Digitalkaese: Villeicht nicht Busse, aber die haben viele unschludige auf dem gewissen.

Eine sehr sehr kleine aufzählung laut Wikipedia:

Die Ermordung von Gerald Bull 1990 in Brüssel.

1986 entführte der Mossad den israelischen Atomtechniker Mordechai Vanunu, der Informationen über das israelische Atomwaffenprogramm in Dimona an die Presse weitergegeben hatte.

Eine Reihe von Autobombenanschlägen im Libanon, bei denen unter anderem am 25. Mai 2006 in Sidon Mahmoud al-Majzoub ums Leben kam

Der Mossad wird beschuldigt Masoud Alimohammadi, Ardeshir Hosseinpour, Majid Shahriari, Darioush Rezaeinejad und Ahmadi-Roshan ermordet zu haben.


Noch lange nicht alles.
Kommentar ansehen
18.07.2012 21:04 Uhr von Urintrinker
 
+5 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.07.2012 21:11 Uhr von jabba the hutt
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
Wers glaubt wird selig: Als ob der Iran in seiner jetzigen Lage nichts besseres zu tun hätte wie israelische Touristenbusse zu sprengen. Da wird doch nur mit Gewalt ein Kriegsgrund gesucht.
Kommentar ansehen
18.07.2012 21:26 Uhr von all_in
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Zako123: "Gerald Bull"

Man weiß überhaupt nicht, wer Bull erschossen hat. Die Spekulationen reichen vom Mossad, über den MI6, CIA bishin zum iranischen Geheimdienst.

"Mordechai Vanunu"

Ähhh, du weißt schon, dass Vanunu noch lebt, oder? Nein, tust du nicht. Wäre Vanunu übrigens Iraner, der iranische Militärgeheimnisse verraten hätte, dann wäre er schon lange tot.

"Sidon Mahmoud al-Majzoub"

Oh ja, schrecklich, der Terroristenanführer al-Majzoub wurde getötet, dieses Unschuldslamm. Sag mal, was postest du für einen Müll? Stellst du wirklich unschuldige israelische Touristen auf eine Stufe mit einem Terroristen?!

"Masoud Alimohammadi, Ardeshir Hosseinpour, Majid Shahriari, Darioush Rezaeinejad und Ahmadi-Roshan"

Alles Nuklearwissenschaftler, die angeblich oder tatsächlich am iranischen Atomprogramm gearbeitet haben vs. unterschiedsloses in die Luft sprengen von Touristen, nur um des Tötens Willen. Merkste was?
Kommentar ansehen
18.07.2012 22:04 Uhr von all_in
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
Wer sonst noch denkt, dass der User Bruecke eindeutig antisemitische Aussagen zum besten gibt, der hebe bitte die Hand.
Kommentar ansehen
18.07.2012 22:45 Uhr von all_in
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@Bruecke: Ist dir noch gar nicht aufgefallen, dass auch benjaminx deine Aussage über "den Juden" als rassistisch gebrandmarkt hat?

Übrigens @benjaminx: Es kommt zwar sehr selten vor, aber diesbezüglich:

"Und wer ist eigentlich "den Juden". Das ist eine typische Verallgemeinerung von Rassisten jedweder couleur. Genausowenig gibt es den typischen Deutschen. Menschen sind vielseitig und haben viele verschiedene Meinung auch innerhalb ihrer Bevölkerungsgruppe."

...bleibt mir gar nichts anderes übrig als dir voll und ganz zuzustimmen und in diesem Fall tue ich es sehr gerne.

[ nachträglich editiert von all_in ]
Kommentar ansehen
18.07.2012 22:57 Uhr von LoneZealot
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
@all_in: Er gibt sich ja nicht mal die Mühe seine Ansichten hinter dem Begriff "Zionisten" zu verbergen und schreibt sogar in klassischer Manier "den Jude" !

[ nachträglich editiert von LoneZealot ]
Kommentar ansehen
18.07.2012 23:05 Uhr von BoscoBender
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
Israels Kriegstreiber: Sie würden nicht nur 7 Menschen opfern sonder geben sogar Tel Aviv auf.
Sie sehen Tel Aviv nicht als Hauptstadt sonder als Sondermüll deponie.
Diese Stadt wird dem Erdboden gleich gemacht um mit einem schlag alle feinde auf einmal anzugreifen.
Israel will nicht nur den Iran sonder alle nachbarn und drüber hinnaus alles brennen sehen.
Sie verzichten auf alles und alle hauptsache gross Israel steht.
Die elite wird sich schützen und die Bauern alle fallen lassen.
Kommentar ansehen
19.07.2012 02:48 Uhr von Boron2011
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: "Er gibt sich ja nicht mal die Mühe seine Ansichten hinter dem Begriff "Zionisten" zu verbergen und schreibt sogar in klassischer Manier "den Jude" !"

Tut ihr das nicht tagtäglich?

Deutsche sind Antisemiten, Deutsche sind Nazis, bla bla bla

Immer wieder erheiternd, wie mit zweierlei Maß gemessen wird.
Kommentar ansehen
19.07.2012 08:14 Uhr von LoneZealot
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@Boron2011: "Deutsche sind Antisemiten, Deutsche sind Nazis, bla bla bla"

Zeig mir/ uns wo ich/wir hier jemanden als nazi oder Antisemiten bezeichnet haben!

Zeig mir nur EINE STELLE wo ich geschrieben habe das ich alle Deutschen für Nazis oder Antisemiten bezeichnet habe.

Warum greifst Du mich an? Soll das jetzt wieder über 200 Kommentare so weitergehen?
Kommentar ansehen
19.07.2012 12:17 Uhr von Reape®
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
lol, iran?! eher war es mossad.
Kommentar ansehen
19.07.2012 12:37 Uhr von basusu
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Mossad-Terroristen: Laut diverser Quellen handelte es sich bei den ominösen Touristen um getarnte Mossad-Agenten, die Sprengsätze nach Europa schmuggelten. Dabei ist ein Sprengsatz frühzeitig explodiert.

Mr. Methanjakob und sein tollwütiger Dackel Labermann nutzen diesen Fauxpass als Möglichkeit, den Ressourcenreichen und geistig und kulturell überlegerenen Hassgegner Iran anzuschwärzen.

Diese voreilige Schuldzuweisung und die schamlose Ausnutzung gegen den Iran ist eher als Beteiligung des TelAviver Regimes an diesem Terroranschlag zu werten.

Andere Quellen schreiben von einem gerechtfertigten Racheakt, auf die mit israelischer Logistik und Bomben ausgeführten, radikalzionistischen Terrorakt gegen Regierungsmitglieder in Syrien.

Wie man es dreht und wendet:
Entweder hat es Mossad-Terroristen getroffen und damit die richtigen oder einfache Touristen, die die von ihrer dümmlich glorizierten "Regierung" verübten Massenmorde, Terror, Enteignung, Vetreibung und den Landraub an den Palästinensern ausbaden mussten.
Kommentar ansehen
19.07.2012 16:03 Uhr von Patreo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@basusu: Diverse Quelle wie?
Kommentar ansehen
20.07.2012 13:24 Uhr von str8fromthaNebula
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
NEIN: kwt
Kommentar ansehen
21.07.2012 00:42 Uhr von BRILLOCK2003
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
immer die selben aall-in...@benjamix@...lonezealot....es ist schön zu sehen,wie ihr euch die Bälle gegenseitig zu schiebt.Deshalb seit ihr nicht näher an die Wahrheit dran.Aber das erwartet auch keiner von euch .Die Menschen hier in meiner Heimat,werden Langsam aber sicher wach.Wenn man eure Kommentare Liest,Fällt sofort auf,was ihr doch für ein Arrogantes Pack seit..
Kommentar ansehen
21.07.2012 01:00 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Universell: Was genau ist DIE Wahrheit?!
Bzw. was genau ist deine Heimat?
Kommentar ansehen
24.07.2012 18:14 Uhr von BRILLOCK2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähhh universell?? @Patreo..
Die Wahrheit ist doch,das der Bus noch am Qualmen war,da hat doch der Oberboss von den Zionisten,schon die Schuldigen ausgemacht oder nicht??
Erst mal sollte man den Fall Untersuchen,dann den Mund aufmachen.
Heimat, Muss ich dir doch wohl nicht Wirklich Erklären oder doch? Jedenfalls sollte ich soviel Heimatgefühle haben,das ich auch meine Kinder,wenn sie den Gross geworden sind,hier in Ruhe und mit Respekt Leben können,und nicht Gross ziehen mit dem Ziel das Land später zu verlassen.
Kommentar ansehen
24.07.2012 18:20 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Brilllock: Es haben hier wie du ausdrückst auch viele den MUND aufgemacht mit dem Vorwurf von False Flag und Inszenierung.
Dagegen wehre ich mich. Ich glaube schon dass da Menschen getötet worden sind, sodass man ihnen gegenüber nicht auch noch spotten sollte.
Noch einmal bitte ich dich zu präzisieren was du als DIE HEIMAT ansiehst.
Wenn du auf deutsch schreibst vermute ich dass Deutschland deine Heimat sein könnte.
Es könnte auch Bulgarien sein, wo der Vorfall sich ereignet hat oder der Iran, welcher hier beschuldigt wird.
Kommentar ansehen
25.07.2012 16:26 Uhr von BRILLOCK2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bringe BITTE nichts @Patreo..Durcheinander.Ich habe ganz bestimmt Respekt vor allen Toten Menschen.Das will ich mal in aller Deutlichkeit klar stellen.Ich habe nichts geschrieben von Flag oder False,aber wenn auch,ich verstehe nicht deine Aussage darüber,weil es doch nichts damit zu tun hat,wer da nun Wirklich dahinter steckt.Ich habe Geschrieben,das der Oberzionist Netanjahu noch am gleichen Tag als das Attentat Passiert ist,schon die Schuldigen ausgemacht hatte.Ohne das eine Untersuchung stattfand.Das ist doch Richtig,oder nicht?
Und ja,meine Heimat ist Deutschland.
Kommentar ansehen
25.07.2012 16:30 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Brillock: Ich habe lediglich reflektiert, welche Art von Aussagen hier getroffen wurden.
Was ich nicht verstehe ist, wie du die Einschränkungen der Freiheit in deiner deutschen Heimat durch den Aktionismus der israelischen Politik in Verbindung bringst.
Kommentar ansehen
25.07.2012 21:29 Uhr von BRILLOCK2003
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sprich Deutsch @Patreo die Einschränkungen der Freiheit in deiner deutschen Heimat,durch den Aktionismus der israelischen Politik in Verbindung bringst.

Wie gesagt,das musst du mir schon mal näher erläutern was du Überhaupt meinst.
Kommentar ansehen
29.07.2012 15:00 Uhr von BRILLOCK2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ist es @Patreo mitten in der Diskussion abbrechen.Weißt du,die Realität kann man nicht kaputt schreiben.
Kommentar ansehen
01.08.2012 23:47 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Brilllock: immer die selben.......

+3 | -3

21.07.2012 00:42 Uhr von BRILLOCK2003

aall-in...@benjamix@...lonezealot....es ist schön zu sehen,wie ihr euch die Bälle gegenseitig zu schiebt.Deshalb seit ihr nicht näher an die Wahrheit dran.Aber das erwartet auch keiner von euch .Die Menschen hier in meiner Heimat,werden Langsam aber sicher wach.Wenn man eure Kommentare Liest,Fällt sofort auf,was ihr doch für ein Arrogantes Pack seit..

Nach dem ich hier geklärt wurde, dass deine Heimat Deutschland ist.
Bleibt für mich nach wie vor unverständlich wie deine Freiheit hier gefährdet sei?

hhh universell??....

+0 | -0

24.07.2012 18:14 Uhr von BRILLOCK2003

@Patreo..
Die Wahrheit ist doch,das der Bus noch am Qualmen war,da hat doch der Oberboss von den Zionisten,schon die Schuldigen ausgemacht oder nicht??
Erst mal sollte man den Fall Untersuchen,dann den Mund aufmachen.
Heimat, Muss ich dir doch wohl nicht Wirklich Erklären oder doch? Jedenfalls sollte ich soviel Heimatgefühle haben,das ich auch meine Kinder,wenn sie den Gross geworden sind,hier in Ruhe und mit Respekt Leben können,und nicht Gross ziehen mit dem Ziel das Land später zu verlassen.

Du hast immer noch nicht REAL beschrieben wiefern das Regime in Israel und der Vorfall hier aktiv unsere Freiheit beschneiden bzw. die deiner Kinder
Kommentar ansehen
02.08.2012 15:16 Uhr von BRILLOCK2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Patreo du lenkst von der Diskussion ab,um der es ging.
Was hat den unsere Freiheit oder die meiner Kinder,mit der Aussage,von eurem Oberzionisten zu tun? Eins will ich mal klar stellen,ich habe nichts gegen Juden,KLAR ,für dich?? Es gibt richtig klasse Menschen bei euch. Z.B. haben tausende Juden,den Iranern Per. email geschrieben,wir Lieben euch,und sind nicht damit Einverstanden,was unsere Regierung da so macht. Und die Schrieben zurück,Danke für eure Teilnahme,wir Lieben euch auch.Das sind doch Wirklich eine klasse Aktionen,oder findest du nicht? Oder im ersten Weltkrieg wo Deutsche Seite an Seite mit Juden gegen den uns aufgezwungenen Krieg kämpften.So etwas vergesse ich nicht.Und das ist nur ein Beispiel,von vielen.Und was euch im zweiten Weltkrieg Passiert ist,tut mir Wirklich ohne Ende Leid..Das hat aber wiederum nichts damit zu tun,das alle Deutschen Soldaten damals Nazis sein sollen,die Deutschen von damals,sind auch nur in die Scheisse rein gerutscht,und als sie das bemerkten,war es zu spät ohne sein Leben zu riskieren sich gegen das Regime aufzulehnen.Ich für meinen Teil,kann das trennen.Das hat aber nichts mit den Regierungen zu tun,die in aller Welt nur mist machen.Und wir Leben im Jahre 2012.Das will ich nur deswegen klar stellen,weil so welche wie du es bist meinen,das hier nur welche darauf warten,das etwas negatives Passiert,damit man die möglichkeit erhält wieder etwas schlechtes gegen euch zu schreiben.Da kann ich dich Beruhigen,ich schreiben gegen alles was ich nicht als gerecht empfinde.Du hast doch die möglichkeit,wenn jemand etwas schreibt und es nicht der Wahrheit entspricht es richtig zu stellen,oder nicht? Wenn man das aber nicht kann,sollte man seinen Mund halten und nicht vom Thema ablenken.

Hier geht es nur ganz alleine um die Aussage von eurer Regierung,was hat den Bitte diese Aussage damit zu tun,dir zu Erklären,was Heimat ist. Wer wollte den wissen,was Heimat ist? Du oder ich? Ich weiss immer noch nicht richtig,warum du das gefragt hast.Den jeder Mensch sollte wissen,was Heimat ist.Aber wie ich seit kurzem weiss,gibt es auch Menschen die Deutschland als ihr Land ansehen,aber deren Kinder hier bloos nicht später Leben sollen.Man kann schwer mit Menschen Diskutieren,die gleich meinen,das sie gehasst werden, weil sie der Wahrheit nicht vertragen können.Siehst du doch.Du fragst mich was Heimat den ist,weil ich geschrieben habe,das die Menschen hier in meine Heimat so Langsam wach werden.Dann fängst du an darauf herum zu hacken,auf das was ich dir Erklärt habe,was Heimat ist.Nicht Schlecht,Patreo,so kann man alles verdrehen...

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?