18.07.12 18:22 Uhr
 739
 

Apple: Neue Munition für Patentkrieg

Apple bekommt mit einem neuen Patent für die Anzeige auf Touchscreens frische Munition im Patentkrieg der Mobiltelefon-Branche.

Das US-Patent 8223134 gilt für die Anzeige von Listen wie Bilder oder E-Mails sowie Dokumenten.

Es geht vor allem darum, wie das Gerät auf Berührung reagiert und welche zusätzlichen Elemente eingeblendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheHorn
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gericht, Urteil, Apple, Anzeige, Patent, Touchscreen
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2012 20:49 Uhr von wer klopft da
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
es hackt so langsam: Apfel wird noch das Auto mit 4 Rädern patentieren und GM Toyota zahlen dann für die Lizenz.
Kommentar ansehen
19.07.2012 03:26 Uhr von Chris9988
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
!!! APPLE !!! hat das Rad erfunden glauben die Spinner von Amis jedenfalls.
Der Vorredner "wer klopft da" ahnt wohl schon was.
Denn der runde Button unten bei IPhone/iPad ähnelt doch sehr einem Rad, also vorsicht wenn Michelin und Co demnächst ein verkaufsstop ankündigen, liegt es vieleicht an einem dämlichen Patent welches Apple und seine minderbemittelten US-Mitbürger gekauft haben.

Die sollten mal wirklich selber was erfinden. Jobs und Co sind doch selber nur durch klauen und lügen groß geworden.

Laß mal jemand ein Patent auf die Buchstaben "a" , "p", ..... erkaufen und ende mit dem großkotzigen Konzern.

Aber im kaputtmachen sind die Amis ja eh Weltmeister, alles was den nicht in den Kram passt wird verklagt oder soll ausgeliefert werden. Was anderes können/konnten die ja noch nie.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?