18.07.12 17:44 Uhr
 87
 

Augen auf beim Sonnenbrillenkauf - UV-Strahlung schädigt die Augen (Update)

Zuviel UV-Strahlung schadet nicht nur der Haut, sondern auch den Augen. Vielen ist die unsichtbare Gefahr für ihre Augen nicht bewußt und so riskiert man, wenn man seine Augen zu lange der Strahlung aussetzt, eine Schädigung der Hornhaut und der Netzhaut.

"In schweren Fällen kann sogar die äußerste Schicht der Hornhaut zerstört werden und die darunterliegenden Nervenenden liegen frei", erklärt Dr. Georg Eckert vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands.

Sonnenbrillen die alle Wellenlängen unterhalb von 400 nm blockieren sind medizinisch sinnvoll. Denn nur getönte Gläser bewirken, dass die Pupille sich weitet und so noch mehr UV-Strahlung eindringen kann. Ebenso sollte die Brille oben direkt am Kopf anliegen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Auge, Strahlung, Brille, Sonnenbrille, UV-Strahlung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?