18.07.12 17:25 Uhr
 204
 

Bezahldienste der Zukunft - PayPal kauft card.io

Die ebay-Tochter PayPal setzt nun auf ein ungewöhnliches Verfahren und kaufte sich dazu den Handy-Bezahldienst card.io.

card.io soll PayPal beim digitalten Bezahlen unterstützen. Die Idee ist, die Kreditkarte mit der Handykamera einzuscannen, so werden die Daten ins System gebracht.

Durch seine App PayPal Here kam das Unternehmen erstmals mit card.io in Berührung. Ein Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zukunft, eBay, App, Kreditkarte, PayPal, card.io
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?