18.07.12 17:13 Uhr
 116
 

Wahre Flugkünstler: Auch starker Regen macht Kolibris nichts aus

Kolibris sind nur wenige Gramm leicht und eigentlich sollte man meinen, dass ihnen starker Regen extrem zusetzt. Die Wassertropfen müssten sie treffen wie wassergefüllte Ballons.

Forscher von der University of California in Berkeley berichten nun, dass den Flugkünstlern selbst starke tropische Regengüsse nichts ausmachen. Selbst dann behalten sie die Flugkontrolle und können vor einer Blüte stehen um Nahrung aufzunehmen.

Das Gefieder der Kolibris federt die Hälfte der Kraft der auftreffenden Tropfen ab und zudem sind sie in der Lage während dem Flug die Feuchtigkeit aus ihrem Gefieder zu schütteln. Dies ist auch überlebensnotwendig, denn sie kommen nur kurze Zeit ohne Nahrung aus durch ihren hohen Energieumsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Energie, Vogel, Regen, Nahrung, Kolibri
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?