18.07.12 17:13 Uhr
 117
 

Wahre Flugkünstler: Auch starker Regen macht Kolibris nichts aus

Kolibris sind nur wenige Gramm leicht und eigentlich sollte man meinen, dass ihnen starker Regen extrem zusetzt. Die Wassertropfen müssten sie treffen wie wassergefüllte Ballons.

Forscher von der University of California in Berkeley berichten nun, dass den Flugkünstlern selbst starke tropische Regengüsse nichts ausmachen. Selbst dann behalten sie die Flugkontrolle und können vor einer Blüte stehen um Nahrung aufzunehmen.

Das Gefieder der Kolibris federt die Hälfte der Kraft der auftreffenden Tropfen ab und zudem sind sie in der Lage während dem Flug die Feuchtigkeit aus ihrem Gefieder zu schütteln. Dies ist auch überlebensnotwendig, denn sie kommen nur kurze Zeit ohne Nahrung aus durch ihren hohen Energieumsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Energie, Vogel, Regen, Nahrung, Kolibri
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?