18.07.12 17:09 Uhr
 360
 

Die Nächste? - Tom Cruise soll nun mit Scientologin verkuppelt werden

Kaum ist die Scheidung von Tom Cruise und die Flucht seiner Ex, Katie Holmes, von Scientology durch, soll offenbar sein Image aufgebessert werden.

Offenbar hat die Sekte bereits eine neue Kandidatin für Cruise ausgesucht, wie Scientology-Kenner vermuten. Bei der Dame handelt es sich um eine devote Anhängerin der Sekte namens Yolanda Pecoraro.

Die beiden hätten bereits ein paar Dates hinter sich gebracht und angeblich bezahlt Cruise bereits diverse Scientology-Kurse für Pecoraro, deren Eltern auch in der Sekte sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Promi, Scientology, Freundin, Tom Cruise, Sekte, Scientologe
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2012 00:38 Uhr von Götterspötter
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ist Prostitution in den USA nicht eigentlich verboten ?? :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?