18.07.12 16:48 Uhr
 440
 

Schottland: Wegen Nacktheit mehrfach Verurteilter kommt aus Gefängnis - nackt

Stephen Gough erhielt wegen seiner Weigerung, Kleidung zu tragen, den Spitznamen "Naked Rambler" ("Nackter Spaziergänger").

Der 53-Jährige wurde deshalb bereits mehrfach verurteilt und saß auch im Gefängnis, das er nun wieder verlassen durfte. Dies tat er wieder nackt.

Es dauerte 60 Sekunden, bis ihn wieder die Polizei aufgriff. Doch offenbar wurde er nur kurz festgehalten und wieder auf freien Fuß gesetzt. Gough begrüßte diese neue Strategie der Polizei, die nun scheinbar begriffen hätte, dass er niemals aufgeben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Gefängnis, Kleidung, Schottland, Nacktheit, Verurteilter
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2012 16:53 Uhr von el_vi
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
DAS nenn ich kämpfergeist!!!
nie unterkriegen lassen un sein ziel immer weiter un weiter verfolgen^^
Kommentar ansehen
18.07.2012 17:53 Uhr von Boron2011
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vor dem Mann habe ich Hochachtung. Er scheint jemand zu sein, der seinen eigenen Prinzipien treu ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?