18.07.12 16:37 Uhr
 163
 

USA: 14-Jähriger klemmt sich Hand in Rolltreppe ein

Ein 14-Jähriger klemmte sich auf einer Rolltreppe in Washington die Flip-Flops ein. Um sich aus dieser misslichen Lage zu befreien, versuchte er die Schuhe mit der Hand heraus zu ziehen.

Doch er kam vom Regen in die Traufe und klemmte sich auch noch die Hand ein.

Die herbeigerufene Feuerwehr brauchte 40 Minuten, um den Jungen aus dieser Lage zu befreien.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Feuerwehr, Hand, Schuh, Rolltreppe, Flip-Flop
Quelle: www.myfoxdc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2012 18:57 Uhr von Strassenmeister
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die dort für Rolltreppen? Abstandsfugen von einem Zentimeter oder was!
Kommentar ansehen
18.07.2012 21:24 Uhr von zensus1999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun: da wird halt eben ma ne zeit nur mit einer hand am piematz

gespielt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?