18.07.12 15:52 Uhr
 256
 

Nach Cover-Verbot: "Titanic" bittet den Papst zum persönlichen Gespräch

Der Satirezeitung "Titanic" wurde untersagt, ein Cover zu verbreiten, dass den Papst mit einem Urinfleck auf der weißen Soutane zeigt (ShortNews berichtete).

Das Blatt geht jedoch gerichtlich gegen die Einstweilige Verfügung vor und legt Widerspruch ein.

Der "Titanic"-Chefredakteur bot dem Heiligen Vater zudem an, dass man für ein persönliches Gespräch jederzeit zur Verfügung stehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verbot, Papst, Gespräch, Cover, Titanic
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2012 16:11 Uhr von neminem
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.07.2012 16:34 Uhr von erw
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
neminem: kennt Titanic nicht. So kann man sich als humorresistent entpuppen...
Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so etwas Bescheuertes über die Titanic lese, normalerweise sind solche Menschen eher News über "Die Wollnys" oder "Quatsch Comedy Club" in den Kommentaren zu finden. Da hat sich wohl einer verirrt?
Kommentar ansehen
18.07.2012 17:17 Uhr von neminem
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
erw: fühl dich toll, weil du Titanic liest. Is ok. Aber arg intellektuell ist ein Witz über Inkontinenz nicht besonders, oder? Adam Sandler macht auch Witze in diese Richtung, kennst du den schon? Geheimtipp.
Kommentar ansehen
18.07.2012 18:10 Uhr von erw
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
neminem: Es ist aber anscheinend besonders intellektuell, bei Wikipedia mal "Satire" nachzuschlagen und die Definition zu verstehen. Ansonsten würdest Du nicht so einen Unsinn schreiben. Die Pointe gut oder schlecht zu finden ist eine Sache, sie nicht zu verstehen, eine andere.

Und ich fühle mich auch nicht wegen irgendwas toll, ich bin nur verwundert.
Kommentar ansehen
19.07.2012 13:14 Uhr von neminem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erw: Wer sagt denn, dass ich die Pointe nicht verstehe? Liest du das aus meinem Kommentar heraus? Dann fehlt wohl eher dir das Textverständnis... Ich weiß sehr wohl um die Verräter-Affäre im Vatikan, falls du denkst, dass ich den Punkt nicht verstanden hätte. Aber deswegen ist es trotzdem ein Pipi-Kaka-Witz.

Was steht denn bei Wiki? Dass Satire alles darf? Achso, ja dann....

Du bist dumm, herablassend, das ist alles. /Satire ende
Kommentar ansehen
28.07.2012 06:07 Uhr von Winkle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nenimem: Du kennst die Leute vom Schlag der Titanic nicht, du unterschätzt die völlig.

Du hast vor allen Dingen nicht kapiert, daß das Angebot mit dem persönlichen Gespräch genau denselben ironischen Hinterton hat, wie der Gag an sich.

Die haben es alle andere als nötig, sich jetzt anzubiedern und haben schon gar nicht Angst, ihr Gesicht zu verlieren oder Ähnliches. Im Gegenteil. Für die fängt der Spaß gerade erst an.