18.07.12 15:39 Uhr
 127
 

Trotz Skandalen: Vatikan kommt durch Finanzkontrolle des Europarats

Dem Vatikan werden nach diversen Skandalen umstrittene Bankgeschäfte zur Last gelegt. Es ging um Geheimkonten, Waffengeschäfte oder Schwarzgeld.

Doch nun hat der Vatikan eine Finanzkontrolle des Europarats bestanden. Es werden in neun von 16 Punkten die internationalen Standards eingehalten, so die Experten.

Bemängelt wurde das Aufsichtssystem über die Finanzen, hier müsse noch Verbesserungsarbeit geleistet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Betrug, Kontrolle, Vatikan, Schwarzgeld
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Witwe hat keinen Anspruch auf tiefgefrorenes Sperma ihres Mannes
Umfragewerte der AfD brechen ein: Nur noch acht Prozent
Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?