18.07.12 15:34 Uhr
 420
 

Wendung im Fall Kim Dotcom: Zuständiger Richter gibt den Fall ab

Im Fall des Internetmillionärs Kim Dotcom, früher bekannt als Kim Schmitz, gibt es interessante Neuigkeiten. Nun hat der zuständige Richter, David Harvey, den Fall abgegeben.

Damit zieht er die Konsequenzen aus seiner Äußerung, die unlängst während einer Internet-Konferenz fiel. "Wir sind dem Feind begegnet, es sind die USA", waren damals Harvey´s Worte.

Laut der Chefrichterin am zuständigen Gericht könne eben diese Äußerung ein schlechtes Licht auf die Unparteilichkeit des Richters werfen. Nun übernimmt Nevin Dawson den Fall. Er war damals für die Freilassung Schmitz gegen Kaution und Auflagen verantwortlich.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Richter, Megaupload, Kim Dotcom, Wendung
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hongkonger Gericht gibt Vermögensteile und Container von Kim Dotcom frei
Neuseeland will Kim Dotcom an die USA ausliefern
Kim Dotcom erneut vor Gericht - Droht nun doch Auslieferung an die USA?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2012 16:25 Uhr von zorndyuke
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn du meinst. Oder er sieht die Wahrheit und die Sinnlosigkeit und hört deshalb auf.

Die USA erlaubt sich auch immer wieder Dinge.. Wie beim Wikileakz Gründer auch. Wenn die jemanden haben wollen, ziehen die sämtliche Tricks!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hongkonger Gericht gibt Vermögensteile und Container von Kim Dotcom frei
Neuseeland will Kim Dotcom an die USA ausliefern
Kim Dotcom erneut vor Gericht - Droht nun doch Auslieferung an die USA?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?