18.07.12 10:27 Uhr
 437
 

Weltsensation - Berliner Charité dreht Film über eine Geburt im Kernspin-Tomographen

Die Geburt eines Babys im Kernspin-Tomographen des Berliner Universitätskrankenhauses Charité begeistert die Fachwelt.

Ärzte hatten die werdende Mutter des kleinen Dunkan in einen offenen Magnetresonanztomographen (MRT) gesteckt und so die Geburt in hoher Qualität gefilmt.

Jetzt ist das Video als 24-Sekunden-Clip in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins "American Journal of Obstetrics & Gynecology" im Internet veröffentlicht worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beweis
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Film, Geburt, Charité, Kernspin
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?