18.07.12 09:16 Uhr
 430
 

Fahrbericht vom 305 Stundenkilometer schnellen Porsche-SUV

Auf 500 PS Leistung bringt es der 2,2 Tonnen schwere Koloss von Porsche - der Cayenne Turbo. Den Tunern von Techart reichte das nicht und so brachten sie das SUV auf 660 PS. Eine erste Ausfahrt sollte nun die Stärken und Schwächen des Power-SUV aufzeigen.

Doch vor allen Dingen ist man wohl berauscht von der Kraft, die dieses Ungetüm in knalligem Gelb da an den Tag legt. Aber der Cayenne von Techart wird erst auf Knopfdruck zum Tier. Wer will, kann das SUV völlig unproblematisch im Alltag bewegen.

Doch wer die neuen Turbolader ihre Arbeit machen lässt und in die manuelle Schaltgasse der Automatik wechselt, der ist schwer begeistert ob der Kraft, die das SUV vorantreibt. Bis Tempo 305 geht es, und vor allem im Bereich von 180 bis 280 Stundenkilometer kennt der Wagen kein Halten mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Power, SUV, Farbe, Fahrbericht
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2012 16:28 Uhr von m.a.i.s.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und: wo kann man den 305 km/h schnellen Tanklastzug bestellen, der die "Luftbetankung" bei der Karre macht?
Der schluckt doch sicher ie Sau...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?