18.07.12 08:58 Uhr
 255
 

Aufkleber macht aus dem Handy eine Kreditkarte

Das kontaktlose Bezahlen mittels Near Field Communication (NFC) ist bereits an über 300.000 Akzeptanzstellen auf der ganzen Welt möglich. Leider ist bisher nur eine begrenzte Menge an Mobilfunkgeräten mit dieser Technik ausgestattet.

Nun wurde ein Aufkleber, ein so genannter Bezahlsticker, entwickelt, der das kontaktlose Bezahlen auch mit normalen Handys ermöglicht.

Erste Banken geben den Sticker bereits aus. Dann kann das Handy quasi als Kreditkarte eingesetzt werden. Bei Beträgen unter 25 Euro muss der Käufer dann keine PIN eingeben oder unterschreiben. Das ist erst bei höheren Beträgen nötig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Kreditkarte, Aufkleber, Bezahlen
Quelle: www.forium.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2012 11:35 Uhr von gugge01
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das werde ich nicht benutzen und Schluss! Ich hasse Automatenkassen.

Bei uns in einem Elektronikgroßmarkt gab es lange Zeit diese Automaten-Kassen.

Eines Tages standen dort ein paar Studenten der Marke „ich bin der Nabel der Welt“ rum und haben Kundenbefragungen gemacht.

Das Hauptthema war warum ich nicht diese Automatikkasse benutze.

Meine Antwort war das das moralische Gründe hat. ……… Damit war der kleine Ohrschnuller-Kasper völlig überfordert.

Ich musste dann noch nachlegen mit der Gegenfrage was aus den Kassiererrinnen wird wenn es nur noch Automatenkassen gibt? …… Diese Frage passte augenscheinlich auch nicht in seinem RAM.

Außerdem bin ich nicht daran interessiert dass das Finanzamt die Bestandsliste meiner Pornosammlung verwaltet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?