18.07.12 07:02 Uhr
 177
 

Österreich: Frau wird von aggressiver Kuh attackiert - ihr Freund rettet sie

Im österreichischen Mattersdorf ist eine 26-jährige Frau von einer aggressiven Kuh angegriffen worden. Sie erlitt schwere Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei hatte die junge Frau entdeckt, dass eine Kuh auf der Wiese des elterlichen Bauernhofes ein Kalb zur Welt gebracht hatte, welches tot war. Sie wollte nachschauen und ging zu der Kuh hin.

Diese ging sofort zum Angriff über und attackierte die Frau mit ihren Hörnern. Der Freund der Frau zog das am Boden liegende Opfer von dem aggressiven Tier weg in Sicherheit. Die 26-Jährige wurde mit schweren Brustverletzungen in ein Krankenhaus geflogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Österreich, Freund, Kuh
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2012 07:02 Uhr von kleefisch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Selber Schuld. Das muss aber jeder wissen, das die Kuh instinktiv ihr Kalb verteidigen wollte und deshalb so aggressiv wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN