18.07.12 07:00 Uhr
 991
 

Nordkorea: Kim Jong-un übernimmt jetzt selbst die Kontrolle

Nachdem am Montag dieser Woche der Generalstabschef Ri unerwartet entlassen worden war, braucht Nordkorea einen neuen Anführer über das Militär.

Der aktuelle Machthaber Nordkoreas ist nun in den Rang des Marschalls erhoben worden, berichtet die Nachrichtenagentur KCNA.

Das deutet, dass der erst 30-jährige Kim Jong-un selbst die Kontrolle über das Militär übernehmen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Militär, Kontrolle, Kim Jong-un
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2012 07:00 Uhr von deereper
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sagte doch, das wird noch spannend :) Mal sehen was weiter passiert. Vielleicht will er doch endlich Anschluss an den Rest der Welt?
Kommentar ansehen
18.07.2012 08:48 Uhr von Exilant33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oder ein "Homefront!...!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?