17.07.12 17:07 Uhr
 737
 

Familienkutsche wird zum filmreifen Sportler: Der Porsche Panamera GP-970

Die deutsche Tuning-Schmiede NLC griff sich nun den Porsche Panamera Konzept GP-970. Und was sie daraus machten, übertraf sogar ihre Erwartung.

Neben einem Aerodynamik-Kit aus Kohlefaser verpasste der Tuner seinem Panamera ebenfalls eine Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung um dem Sound eine persönliche Identifikation zu verpassen.

Als passender Kontrast zur matt grauen Karosserie wählten die Tuner 5-Speichen-Felgen in mattgoldener Lackierung. Für die Bereifung halten 265/30-22-Pneus beziehungsweise 315/25-22-Reifen her. Alle Tuning-Teile sind für alle Modelle des Porsche Panamera ab 2009 verfügbar.


WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Sportler, GP, Panamera, Porsche Panamera
Quelle: tuning.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 17:11 Uhr von m.a.i.s.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry: aber der sieht jetzt aus wie eine Zuhälterkarre
Kommentar ansehen
17.07.2012 18:10 Uhr von lopad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das "Aerodynamik-Kit": sieht wirklich unglaublich hässlich aus.
Kommentar ansehen
17.07.2012 21:31 Uhr von funnymoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und der: Panamera ist also eine Familienkutsche. Ahhh ja! Gut zu wissen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?