17.07.12 16:24 Uhr
 161
 

Steam wird wohl ausgebaut - Neue Kategorien in der Android-App aufgetaucht

Die Online-Plattform Steam wird in Zukunft wohl nicht mehr nur Spiele zum Verkauf anbieten. Grund für diese Annahme ist eine Erweiterung der Android-App von Steam, in der plötzlich einige andere Kategorien außer der der Spiele aufgetaucht sind.

Unter anderem gibt es in der App Kategorien wie "Erziehung" oder "Bildbearbeitung". Insgesamt bietet die App nun zehn Rubriken, allerdings noch ohne Inhalte.

Valve hat allerdings noch keine Stellungnahme abgegeben. Gabe Newell hatte allerdings in der Vergangenheit schon mehrfach geäußert, dass Steam auf lange Sicht gesehen nicht nur Spiele anbieten würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, Android, Erweiterung, Steam
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 22:27 Uhr von Testboy007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Trend geht immer zu Mietsoftware: und leider lässt sich dieser Schrott Trend nicht aufhalten, weil ja Stzeam ach so geil ist. Ich könnte kotzen, weil der Weg in die Abzock Hölle ja so gut gepflastert ist....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung
Dresden: Ermittlungen gegen Richter nach AfD-Rede wegen Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?