17.07.12 15:55 Uhr
 267
 

Schweiz: Kurioser Vorfall - Frau entführt eine Seilbahnkabine

In der Schweiz ereignete sich nun ein kurioser Vorfall. Eine junge Frau entführte eine Gondel der Eggishorn-Luftseilbahn.

Vor Betriebsschluss schlich sich die 20-Jährige auf die Anlage und da sie sich mit Seilbahnen auskannte, hatte sie das passende Werkzeug dabei, um eine Gondel zu öffnen. Die Frau fuhr etwa einen Kilometer in vier Minuten als die Gondel durch einen Nothalt der Frau stehen blieb.

Die Frau stieg auf das Dach der Gondel. Im Tal bemerkte man diesen Vorgang. Rettungskräfte bewegten die Frau zurück in die Gondel zu gehen. Also die Rettungskräfte die Frau erreichten wirkte sie apathisch. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Motive sind noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Schweiz, Vorfall, Seilbahn
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"
China: Edelsteinschmuggel - Mann packt 1.000 Diamanten in seinen Schuh

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 20:20 Uhr von MBGucky
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Geht es der Seilbahnkabine gut?

Wie haben die Eltern der Kabine den Vorfall aufgenommen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?