17.07.12 15:06 Uhr
 1.874
 

Mozzarella-Mafia: Polizei deckt betrügerische Machenschaften auf

Mozzarella-Büffelkäse kommt nur dann aus Kampanien und ist eine Spezialität, wenn er das geschützte DOP-Gütesiegel trägt. Von daher blättert man für diesen Käse auch mehr Geld hin.

Die Molkerei-Gruppe Mandara ist nun erneut durch betrügerische Geschäfte mit der Mafia aufgeflogen. Die Firma hatte Mozzarella mit dem geschützten Gütesiegel vermarktet, obwohl der dieses Qualitätsmerkmal nicht aufweise.

Die Polizei beschlagnahmte Waren im Wert von 100 Millionen Euro und nahm einige Mitarbeiter fest. Mandara beschäftigt rund 180 Mitarbeiter und produziert täglich 78.000 Mozzarella und ist eines der größten Unternehmen bei der Produktion von Mozzarella weltweit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Polizei, Mafia, Beschlagnahmung, Mozzarella
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 16:42 Uhr von Intolerant