17.07.12 13:25 Uhr
 3.464
 

Bluthochdruck: Positiver Effekt entdeckt

Das Bluthochdruck nicht nur negative Auswirkungen auf den Körper haben kann, bewiesen nun amerikanische Forscher. In einer Studie untersuchten die Wissenschaftler die Gebrechlichkeit von 2.340 Senioren, innerhalb eines Gehtests von sechs Metern Länge.

589 Testpersonen starben im Laufe von vier bis sieben Jahren nach dem Test. Das Resultat war, dass Schnellgeher mit erhöhtem Blutdruck eine niedrigere Lebenserwartung aufwiesen, als Probanden mit gewöhnlichen Blutdruck.

Bei Testpersonen, welche die Strecke nicht bewältigen konnten, kehrte sich das Testergebnis überraschenderweise um. Sie lebten länger, wenn sie einen erhöhten Blutdruck aufwiesen. Nun wird vermutet, dass ein erhöhter Blutdruck bei gebrechlichen Personen womöglich einen Schutzeffekt aufweisen könnte.


WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Test, Effekt, Lebenserwartung, Bluthochdruck
Quelle: www.lebensplus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 20:20 Uhr von HansGünter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Killing: Die ham Leute 6 Meter laufen lassen:

Leute dies gepackt ham und nen hohen Blutdruck ham sind früher gestorben als Leute mit gewöhnlichem Blutdruck.


Jetzt gabs welche dies nicht geschafft haben 6 Meter zu laufen(wegen gebrechen). Die die es nicht geschafft haben, leben länger, wenn sie einen höheren Blutdruck hatten.
Kommentar ansehen
12.08.2012 11:49 Uhr von Prentiss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LebensPlus.de
RM Buch und Medien Vertrieb GmbH
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin

Andere Quellen verweisen stehts auf diese Seite. Wo aber finde ich besagte Forscher und Studie? In welchem Zeitraum und unter welchen Bedingungen genau fand das alles statt?

Sorry, aber das ganze Ding ist gequirlte Kacke.


Was für einen Nutzen hat eine derartige Vermutung wenn Bluthochdruck faktisch in den ungünstigeren Fällen zu Arteriosklerose, Organveränderungen bzw. Organschäden führt?

Viel wichtiger ist entsprechende Ernährung, Kontrolle des Körpergewichts und wenn unerlässlich, eine gute Medikation.

Sinnlose, und beim gemeinen Leser (nicht abwertend gemeint) nicht ungefährliche Werbung für eine weitere doofe Internetseite.

[ nachträglich editiert von Prentiss ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?