17.07.12 10:57 Uhr
 235
 

Aus der Portokasse: Charlie Sheen spendet eine Millionen Dollar an US-Soldaten

Charlie Sheen sorgt im Regelfall eigentlich nicht unbedingt für die positivsten Nachrichten. Nun allerdings berichten Medien von einer selbstlosen Aktion des skandalträchtigen Schauspielers. Sheen soll die stolze Summe von einer Million Dollar an verwundete US-Soldaten spenden wollen.

Ob diese Spende Charlie Sheen finanziell schmerzt steht auf einem anderen Blatt. Schließlich macht dieser Betrag gerade einmal ein Prozent seiner Gage von der neuen US-Sitcom "Anger Management" aus.

Sheen fiel in der Vergangenheit hauptsächlich durch seine Drogen- und Gewalteskapaden auf. Nun will er dieses Image aber scheinbar etwas bereinigen. Bereits vor einiger Zeit erklärte er, nach den Dreharbeiten an "Anger Management" werde er "nur noch zu Football-Spielen und in Vergnügungsparks" gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Spende, Charlie Sheen, US-Soldat
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"
Jack Black nennt Donald Trump einen "Charlie Sheen auf Crack"
Charlie Sheen nach Korb von Rihanna: "Oh, diese Schlampe!"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 11:12 Uhr von m.a.i.s.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry: in der Quelle steht aber 1 Mio DOLLAR, nicht EURO.
Das ist ein kleiner Unterschied!
Und dann sollte es noch heißen ein MILLION, nicht eine MILLIONEN.

<<Klugscheißmodus off>>
Kommentar ansehen
17.07.2012 12:15 Uhr von m.a.i.s.
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
und für was genau ist das Minus zu meinem letzten Kommentar ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"
Jack Black nennt Donald Trump einen "Charlie Sheen auf Crack"
Charlie Sheen nach Korb von Rihanna: "Oh, diese Schlampe!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?