17.07.12 10:24 Uhr
 1.148
 

London: Neue "Olympic Lane"-Fahrstreifen sorgen für totale Verwirrungen

In London sorgen momentan neue Fahrstreifen für Wirbel. Die sogenannten "Olympic Lanes" wurden extra dafür errichtet, damit die teilnehmenden Sportler und Beschäftigten bei den Olympischen Spielen schnell ins Stadion kommen.

Deswegen dürfen auch nur diese Personengruppen die Fahrstreifen benutzen. Bei einigen Fahrstreifen wurde jedoch offensichtlich nicht nachgedacht. So gibt es in einer Straße jetzt einen Fahrstreifen für einen Bus, eine "Olympic Lane" und einen Fahrstreifen für den Gegenverkehr.

Wer nun von einer bestimmten Seite der Straße kommt, hat keine Möglichkeit mehr durch die Straße zu fahren, da der Bus-Fahrstreifen und die "Olympic Lane" verboten sind und der Gegenverkehr sowieso tabu ist. Werden sie doch befahren, werden Bußgelder fällig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: London, Straße, Olympia 2012, Streifen
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 13:03 Uhr von Iruc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
anstatt ----: anstatt die busspuren zu nutzen, die eh keiner befährt und nur von busen benutzt werden....

briten ..... gut das es nur auf der insel so zugeht...
Kommentar ansehen
17.07.2012 14:15 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die spinnen die Briten
Kommentar ansehen
18.07.2012 07:12 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lruc, immer diese Meckerei...also, eine Straße, die nur von Busen benutzt werden darf, ist doch was schönes?

Und ja: natürlich gibt es Fehlplanungen nur in England, das ist doch allgemein bekannt. Sowas könnte hier niiiieee passieren...
Die Hälfte aller Briten ist übrigens deutschstämmig, lruc.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?