17.07.12 10:00 Uhr
 781
 

Amtlich: Berlin hat die schlechteste Verwaltung Deutschlands

Jetzt ist es amtlich: Berlin hat die schlechteste Stadtverwaltung in Deutschland. Das ergab eine Umfrage unter 2.800 Bürgern aus den 15 größten Städten. Ganz oben in der Rangliste steht Düsseldorf.

Während Düsseldorf in allen Bereichen die Note "sehr gut" bekam, wurde die Stadtverwaltung von Berlin durchgängig mit "ungenügend" bewertet, lediglich in der Kategorie "Grundversorgung" reichte es zu einem "ausreichend".

Singles und Senioren sehen das aber offenbar anders. Bei den Alleinstehenden wurde Hannover zur Nummer eins gewählt, Senioren entschieden sich hingegen für Nürnberg.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Qualität, Verwaltung, Rangliste, Stadtverwaltung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 10:04 Uhr von Stick
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Das war zu erwarten. Berlins Verwaltung ist aus eigener Erfahrung einfach schlecht. Aber die haben eh schon lange aufgegeben.
Kommentar ansehen
17.07.2012 11:02 Uhr von bakaneko
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Amtlich? Sorry, aber wenn eine Umfrage unter Bürgern stattgefunden hat, kann es kaum _amtlich_ sein. Denn das würde erfordern, das ein Amt einen Bescheid herausgegeben hat. Falscher Titel.
Kommentar ansehen
17.07.2012 11:23 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bakaneko: von deiner kritik mal abgesehen, wurden ja auch nur 15 deutsche städte verglichen.
solche überschriften sind der mit abstand größte müll. dreister kann man wirklich nicht mehr lügen.
ich bin der schlauste und stärkste in deutschland... ich habe mich nämlich gerade mit 2 kumpels verglichen.
Kommentar ansehen
17.07.2012 11:39 Uhr von Leimy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ansprüche: Vielleicht sind aber auch die Ansprüche der Berliner Bürger höher als die von den Düsseldorfern.
Kommentar ansehen
17.07.2012 12:29 Uhr von quade34
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die Ansprüche der Berliner: sind auf Grund ihrer Erfahrungen schon sehr bescheiden. Wenn eine Stadt ihre Angestellten schlimmer bezahlt als Putzfrauen in anderen Städten, braucht man sich nicht zu wundern. Die meisten Sonderzahlungen sind schon gestrichen bzw. vermindert und der Tarif ist am untersten Ende. Überall werden Stellen gestrichen und die zusätzlichen Lasten durch die wachsende Stadt, werden dem Rest der Belegschaft überbürdet. Der Krankenstand ist erheblich höher als wo anders. Kein Wunder, dass Berlin im Ranking hintendran steht. Beförderungen im öffentlichen Dienst sind so selten, dass man denkt, sie sind abgeschafft. Ämter werden zusammengelegt oder geschlossen, Die Berliner haben teilweise weitere Wege als die Landbevölkerug, die in die Kreisstädte zum Amt müssen. Mehrere Stunden Wartezeit muß jeder in Berlin für sein Anliegen einplanen und auch Urlaubstage opfern. Wowereit samt seiner Versagertruppe sollten einfach mal nach Hause gehen und fähigere Leute an die Regierung lassen.

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
18.07.2012 07:25 Uhr von Leimy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Subjektiv: Ich wollte ansich damit nur ausdrücken, dass eine solche Umfrage nicht objektiv ist, sondern sehr subjektiv.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?