17.07.12 09:37 Uhr
 762
 

3D-Künstler Kurt Wenner feiert Premiere am Grand Canyon

Der 3D-Künstler Kurt Wenner, der seit vielen Jahre seine Kreationen überall auf der Welt an den Mann bringt, hat jetzt eine Premiere am Grand Canyon in den USA gefeiert.

Das Werk mit dem Titel "Grand Canyon Illusion" lässt die Besucher auf den imaginären Turmspitzen balancieren und dabei in den Abgrund starren.

Wenner ist berühmt für seine 3D-Bürgersteige. Das ist allerdings das erste Werk Wenners, das in Nordamerika zu sehen ist. Noch bis Oktober können sich die Besucher daran erfreuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premiere, Künstler, 3D, Grand Canyon
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 12:36 Uhr von Colonel07
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Schon nett was der da hinpinselt. Bis die nächste Schlagzeile lautet:

"Mit Bild verwechselt - Frau springt in Abgrund"

Grade bei den Amis muss man da ganz schön aufpassen ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?