16.07.12 23:55 Uhr
 668
 

Herzinfarktgefahr beim Blutdruckmessen richtig erkennen

Während des Blutdruckmessens ist es möglich zu erkennen, ob sich möglicherweise ein Herzinfarkt anbahnt.

Zeigt das Blutdruckmessgerät erhöhte Werte und setzen dabei Schmerzen oder Druckgefühl im Brustkorb ein, kann der Patient kurz vor einem Herzinfarkt stehen.

Weiterhin können Atemnot, Krampfanfälle, Lähmungen und Sprechstörungen darauf hinweisen. Auch wenn der Patient einen Blutdruckanstieg ohne weitere Symptome bemerkt, sollte man einen Arzt um Rat fragen.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Herzinfarkt, Blutdruck, Messung
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?