16.07.12 19:57 Uhr
 328
 

Sylvester Stallone untröstlich über Tod des Sohnes: "Zentrum unseres Universums"

Der Schauspieler Sylvester Stallone zeigte sich untröstlich über den plötzlichen Tod seines Sohnes Sage und äußerste sich erstmals öffentlich zu dem Unglück.

Stallone bat die Presse, Spekulationen über die Todesursachen sein zu lassen. Dies tat er paradoxerweise über die Boulevard-Seite TMZ.

"Sage war unser erstes Kind, das Zentrum unseres Universums, ich bitte demütigst darum, dass die Erinnerung an meinen Sohn und seine Seele in Frieden gelassen werden", so Stallone auf der Homepage.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Sohn, Zentrum, Sylvester Stallone
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Sylvester Stallone dementiert sexuellen Übergriff auf 16-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2012 05:20 Uhr von alimehmethasan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Auf 2 verschiedenen Planeten: in 2 verschiedenen Galaxien haben die beiden meiner Meinung nach gelebt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Sylvester Stallone dementiert sexuellen Übergriff auf 16-Jährige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?