16.07.12 19:40 Uhr
 69
 

Hillary Clinton zu Besuch in Israel: "Sicherheit, Stabilität und Frieden"

Die US-amerikanische Außenministerin Hillary Clinton ist bei Präsident Shimon Peres zu Besuch in Israel. Angesichts der Umwälzungen in der arabischen Welt gebe es eine "Zeit der Ungewissheit - aber auch der Gelegenheiten" für gemeinsame Ziele.

Unter anderem wurde auch der Atomstreit mit dem Iran thematisiert. Peres dazu: "Es herrsche weltweit Einigkeit, dass eine iranische Atombombe jeden gefährden könnte."

Der erste Besuch seit fast zwei Jahren dient auch um Fortschritte im festgefahrenen Nahost-Friedensprozess zu erzielen. Clintons Besuch in Ägypten stand zuletzt unter keinem guten Stern, denn ihr Konvoi wurde mit Schuhen und Tomaten beworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SnakePliskin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Sicherheit, Besuch, Frieden, Hillary Clinton, Stabilität
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
Nach versöhnlichen Tönen: Donald Trump nennt Hillary Clinton wieder "korrupt"
"Sperrt sie ein"-Wahlkampf: Donald Trump klagt doch nicht gegen Hillary Clinton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
Nach versöhnlichen Tönen: Donald Trump nennt Hillary Clinton wieder "korrupt"
"Sperrt sie ein"-Wahlkampf: Donald Trump klagt doch nicht gegen Hillary Clinton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?