16.07.12 19:16 Uhr
 1.167
 

Über 1.000 PS: Griechischer Extrem-Audi knackt Rekordmarke

Auf Basis eines Audi S3 hat die griechische Firma "0-400 tune 2 race" nun den weltweit schnellsten Audi auf die Räder gestellt - und das mit Straßenzulassung.

Der S3 bekam einen aufgeladenen 3,2-Liter-V6 unter die Haube gepflanzt und darf nun wohl mit einer Leistung von über 1.000 PS punkten.

Anders ist die nun gefahrene Zeit von 8,84 Sekunden auf der Viertelmeile wohl nicht zu erklären. Am Ende der 402 Meter langen Strecke zeigte der Tacho des Renners eine Geschwindigkeit von fast 260 km/h an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Audi, Tuning, Extrem
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Absprachen der Autoindustrie sind EU offenbar seit Jahren bekannt
Großbritannien plant Verbrennungsmotorenverbot ab dem Jahr 2040
Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2012 21:14 Uhr von Syrok
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
deutsches auto mit deutem geld aufgemotzt ? ;)
Kommentar ansehen
16.07.2012 21:33 Uhr von Blutfaust2010
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
dafür haben die Geld...
Kommentar ansehen
16.07.2012 21:41 Uhr von Zephram
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Aber selbstverständlich ist dafür Geld da!

Der größte Bankraub aller Zeiten* läuft doch exakt nach dem Schema "Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren", und das betrifft doch in allen beteiligten Ländern, D wie Griechenland, nur den kleinen Mann. Für die Nutzniesser der Krise, die Leute die seit Jahren Rekordvermögenszuwachs haben, ist das genau das richtige Spielzeug wofür die das Portmonnaie aufmachen. Sonst wüssten die doch gar nicht wohin mit dem vielen Geld ^^

*gegenwärtige Finanzkrise

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
16.07.2012 22:45 Uhr von Darkara
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Paid by: Germany, ähh Greek. Natürlich alles aus legalen Geldquellen ergaunert, ähm, erarbeitet.

[ nachträglich editiert von Darkara ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?