16.07.12 19:06 Uhr
 75
 

Ägypten: Ex-Präsident Husni Mubarak soll zurück ins Gefängnis verlegt werden

Mubarak, der am 2.Juni wegen der Tötung von Demonstranten während des Aufstandes, zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden ist, erlitt am 19. Juni einen Schlaganfall und soll nach Angaben ägyptischer Medien für klinisch tot erklärt worden sein (ShortNews berichtete).

In späteren Berichten hieß es jedoch, dass er im Koma liege und künstlich beatmet werde. Nach Angaben aus Militärkreisen, ist Mubaraks Gesundheitszustand zurzeit stabil. Er sei zwar schwach, könne aber sprechen.

Nun hat der ägyptische Generalstaatsanwalt die Verlegung von Husni Mubarak ins Gefängnis angeordnet. Der Gesundheitszustand des Ex-Diktators habe sich soweit stabilisiert, dass er keine medizinische Betreuung im Krankenhaus mehr benötige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SnakePliskin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Gefängnis, Ägypten, Husni Mubarak
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?