16.07.12 15:44 Uhr
 605
 

Nach einem Auftritt: Mark Medlock rastet mit einem Beil in der Hand auf Sylt aus

Pop-Sänger Mark Medlock absolvierte am Eckernförder Südstrand einen Auftritt. Bereits dort ließ er eine gute Kinderstube vermissen und motzte den Techniker an, weil der Ton nicht so war, wie er sich das vorstellte.

Nach dem Auftritt begab er sich auf die Urlaubsinsel Sylt, wo er dann komplett ausrastete. Am Sonntagmorgen gegen vier Uhr kam es dann zu einer Auseinandersetzung vor dem Haus der DEHOGA-Vorsitzenden Cornelia Reckert. Anwohner riefen daraufhin die Polizei.

Medlock stand mit einem Handbeil da und war sehr wütend, als die Beamten vor Ort eintrafen. Mit dem Beil wollte Medlock nach eigener Aussage einen Baum fällen. In einer Ausnüchterungszelle kühlte Medlock dann wieder ab und wurde gegen Mittag entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Hand, Sylt, Ausraster, Mark Medlock, Beil
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2012 16:46 Uhr von derSchmu2.0
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Och menno wenn man woanders von jemandem einen Bericht liest, der mit Axt, Messer oder was auch immer auf einen Polizisten losgeht, liest man auch was über den Schusswaffengebrauch mind. eines Beamten...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?