16.07.12 13:28 Uhr
 114
 

Österreich: Cyber-Kriminalität steigt massiv

Steigende Cyber-Kriminalität, starker Rückgang bei Auto-Diebstahl: Das zeigt eine Auswertung der Kriminalstatistik für das erste Halbjahr 2012 in Österreich.

Insgesamt wurden 257.586 Anzeigen erfasst, mit einer Aufklärungsquote von 41,9 Prozent. In Sachen Cyber-Kriminalität mussten erhebliche Steigerungen von bis zu 328 Prozent im Bereich Phishing verzeichnet werden.

Anders das Bild bei Kfz-Diebstählen: Von denen gab es nur rund 2.000 - 361 weniger als im ersten Halbjahr 2011.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auto, Österreich, Diebstahl, Hacker, Kriminalität, Anzahl
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein