16.07.12 13:28 Uhr
 114
 

Österreich: Cyber-Kriminalität steigt massiv

Steigende Cyber-Kriminalität, starker Rückgang bei Auto-Diebstahl: Das zeigt eine Auswertung der Kriminalstatistik für das erste Halbjahr 2012 in Österreich.

Insgesamt wurden 257.586 Anzeigen erfasst, mit einer Aufklärungsquote von 41,9 Prozent. In Sachen Cyber-Kriminalität mussten erhebliche Steigerungen von bis zu 328 Prozent im Bereich Phishing verzeichnet werden.

Anders das Bild bei Kfz-Diebstählen: Von denen gab es nur rund 2.000 - 361 weniger als im ersten Halbjahr 2011.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auto, Österreich, Diebstahl, Hacker, Kriminalität, Anzahl
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2012 13:28 Uhr von deereper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube die Steigung der Anzeigen kommt daher, weil vor ein paar Jahren das noch niemand zu Anzeige gebracht hat!
Heute wird ja Aufklärungsarbeit geleistet, wie man sich verhalten soll

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?