16.07.12 12:50 Uhr
 416
 

Hebammenbuch aus dem 18.Jahrhundert wird versteigert

Das 340 Jahre altes Buch, das vom Arzt Percival Willughby für und über Hebammen geschrieben wurde, soll demnächst versteigert werden.

Das Buch offenbart alles über die damaligen Methoden der Entbindung. Über 200 Geburten werden darin beschrieben.

Es wird erwartet, dass das Werk aus dem Jahr 1863, von dem es nur 17 Kopien gibt, für 30.000 Pfund verkauft wird.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Geburt, Jahrhundert, Hebamme
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2012 19:50 Uhr von Cosmopolitana
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Würd ich auch gern mal: lesen...Interessant!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?