16.07.12 11:27 Uhr
 924
 

Kristina Schröder entlässt Gleichstellungsexpertin ohne Angabe von Gründen

Die Bundesfamilienministerin Kristina Schröder steht momentan im Feuer der Kritik, weil sie ihre Expertin für Frauenpolitik, die Leiterin der Abteilung "Gleichstellung und Chancengleichheit", Eva Maria Welskop-Deffaa, ohne Angaben von Gründen entlassen hatte.

Offenbar waren die beiden Politikerinnen in Sachen Frauenquote nicht derselben Meinung, was Schröder gleich nutzte, Welskop-Deffaa in den Vorruhestand zu versetzen.

Die Opposition kritisierte die Entlassung, die zeigt "wie unsouverän Ministerin Schröder ist".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Entlassung, Ministerium, Kristina Schröder, Angabe
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2012 12:00 Uhr von Lucotus
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Ich mag die Schröder nicht die ist so krampfhaft und borniert.

Wenn die ein Kerl wäre, könnte man sagen, die hat was zu kompensieren, aber das wäre ja diskriminierend...
Kommentar ansehen
16.07.2012 12:18 Uhr von SnakePliskin
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Gebe ich Lucotus absolut Recht, die Frau hat eine "Wer nicht für mich ist, ist gegen mich" Aura. Und das beweist sie ja auch des öfteren..
Kommentar ansehen
16.07.2012 12:45 Uhr von Suffkopp
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"Sie ist 53 Jahre alt und ohne Angabe von Gründen in den Ruhestand versetzt. "

Ich will auch weggelobt werden.
Kommentar ansehen
16.07.2012 13:13 Uhr von DieHunns
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
.. sie bei der Kündigung auch die Polizei angerufen hatte, damit sie die Kündigung weiterleiten? .. man munkelt..

[ nachträglich editiert von DieHunns ]
Kommentar ansehen
16.07.2012 14:17 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@daim01: ich denke mal es war das Wort "Kampfemanze " - denn das stand nicht in der News, noch in der Quelle
Kommentar ansehen
17.07.2012 13:53 Uhr von Nothung
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bei dem Namen Welskopf-Deffaa: hätte ich auch zugesehen die loszuwerden.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?