16.07.12 11:17 Uhr
 3.774
 

Werl: Mann besucht Bekannten im Knast und wird selber festgenommen

Ein 67-jähriger Mann aus Wetter wollte einen Bekannten im Werler Knast besuchen. Dieser Besuch endete für ihn mit einer Verhaftung.

Der Mann musste bei seinem Besuch seine Personalien angeben, welche die Beamten routinemäßig überprüften. Bei dieser Überprüfung stellte man fest, das der Mann wegen einiger Vergehen gesucht wurde.

Er wurde festgenommen und auf die Polizeiwache gebracht. Danach kam er ebenfalls in den Knast.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Haft, Gefängnis, Besuch, Delikt, Werl
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2012 11:17 Uhr von angelina2011
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Wie blöd kann man sein. Wenn ich doch weiß, das ich Dreck am Stecken habe, dann besuche ich doch niemanden im Knast.
Kommentar ansehen
16.07.2012 12:20 Uhr von el_vi
 
+0 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.07.2012 12:28 Uhr von m.a.i.s.
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: blöd gelaufen!
Kommentar ansehen
16.07.2012 15:08 Uhr von Denima