16.07.12 11:08 Uhr
 1.132
 

Warendorf: Betrunkener 17-Jähriger rast mit PKW in der Fußgängerzone gegen Wand

In der Nacht von Samstag auf den gestrigen Sonntag hatte ein Auto einer Polizeistreife die Vorfahrt genommen. Daraufhin wollten die Polizisten den Fahrer überprüfen.

Dieser flüchtete mit den Auto in die Warendorfer Fußgängerzone. Dort wurde die Flucht abrupt durch eine Hauswand gestoppt.

Der 17-jährige Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis und war zudem noch alkoholisiert. Bei dem Unfall zog er sich leichte Blessuren zu.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: PKW, Betrunkener, Wand, Warendorf, Fußgängerzone
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2012 11:13 Uhr von TheCrosh
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Das heißt wohl Führerschein mit 35
Kommentar ansehen
16.07.2012 12:20 Uhr von kingoftf
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
TheCrosh: am besten gar keinen Führerschein....
Kommentar ansehen
16.07.2012 12:31 Uhr von Suffkopp
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Hurra und eine Verdienstmedaille: für DIE WAND. Sie hat sich wagemutig dem Fahrer in den Weg gestellt.

"Dort wurde die Flucht abrupt durch eine Hauswand gestoppt. "
Kommentar ansehen
16.07.2012 13:40 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Höchstwahrscheinlich darf er direkt ne: MPU machen bevor er das erste Mal den Führerschein macht. Oder wenn er Glück hat 5 Jahre später (was dann wohl so mit 23 wäre)

Denke aber dass er hier zur MPU darf, da Alkohol im Spiel war
Kommentar ansehen
16.07.2012 15:13 Uhr von pedobear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn er keinen führerschein (roller..) hatte: dauert es nur ein bisschen länger bis der antrag durch is. komische welt. aber nix mpu, wieso auch? er hatte ja keinen lappen ;)
Kommentar ansehen
16.09.2012 05:49 Uhr von p-o-d
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pedobear: Ich musste - ohne vorhergehenden Rollerführerschein - auch eine MPU machen, als ich aus verschiedenen Gründen mit 17 den Lappen haben wollte, bevor ich in bekommen hatte :). (geht/ging damit auch ohne merkwürdiges "erwachsener Beifahrer"-Gedönse)

[ nachträglich editiert von p-o-d ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?