16.07.12 10:36 Uhr
 103
 

Gibt es bald ein kleineres iPad mit einem 7,85 Zoll Display?

Amazon arbeitet auf Hochtouren an einem neuen Kindle Fire, der es mit dem iPad aufnehmen kann. Auch Google präsentierte am vergangenen Freitag sein Tablet Nexus 7. Nun verhärten sich Gerüchte, dass Apple bald ein neues 7,85 Zoll iPad auf den Markt bringt. Apple schweigt zu den Gerüchten.

Das neue iPad Mini soll weniger als das normalgroße iPad kosten und somit einen größeren Kundenkreis ansprechen. Generell kann man erkennen, dass Apple alle seine Produkte in verschiedenen Größen, Varianten und zu unterschiedlichen Preisen verkauft, um mehr Kunden anzulocken.

Leslie Grady, frühere Apple-Managerin, kann sich ein Mini iPad gut vorstellen. Vor allem für Personen, denen das normale iPad zu groß ist, wäre das iPad Mini optimal. Obwohl sich Steve Jobs 2010 gegen ein kleines iPad ausgesprochen hat, halten sich die Gerüchte hartnäckig.


WebReporter: Stanislav
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mini, iPad, Zoll, Display, Tablet
Quelle: www.technikneuheiten.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2012 11:14 Uhr von m.a.i.s.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aha >>Vor allem für Personen, denen das normale iPad zu groß ist, wäre das iPad Mini optimal<<

...hört sich irgendwie logisch an, aber was ist mit den Leuten, denen das normale iPad zu klein ist, gibts für die dann ein iPad Maxi?
Kommentar ansehen
16.07.2012 13:17 Uhr von trendsderzukunft
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
iPad mini oder iPhone MAX: Wenn das Ding auch noch telefonieren kann, dann könnt mans auch iPhone MAX nennen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?