16.07.12 06:52 Uhr
 93
 

Syrien: Kämpfe nun auch in der Hauptstadt Damaskus

In der syrischen Hauptstadt Damaskus ist es offensichtlich zu schweren Gefechten zwischen Aufständischen und Regierungstruppen gekommen. Die Armee würde Mörsergranaten auf Stadtteile abfeuern, in denen sich die Freie syrische Armee verschanzt.

Rami Abdel Rahman, Chef der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, sagte, dass es in mehreren Stadtvierteln zu kämpfen gekommen sei. "Die Sicherheitskräfte versuchen die Kontrolle über die Viertel zurückzugewinnen, aber sie schaffen es vorerst nicht", so Rahman weiter.

Der Nationalrat Syriens, der zu den Regimegegnern gehört, berichtete, dass sich Damaskus in ein Schlachtfeld verwandelt hätte. Darüber hinaus würde sich die Schlinge um das Assad-Regime immer weiter zuziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Syrien, Hauptstadt, Gefecht, Damaskus
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2012 06:52 Uhr von Borgir
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Und wieder verschanzen sich sogenannte Aktivisten in Wohnvierteln und nutzen so Zivilisten als Schutzschilde. Das ist eine Schande. Eine Schande ist auch, dass man dem syrischen Machthaber alle schwarzen Peter in die Schuhe schiebt. Einseitiger kann eine Berichterstattung nicht laufen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?