15.07.12 20:22 Uhr
 149
 

Bielefeld: Bewaffneter Raubüberfall auf einen Supermarkt

Ein Jibi Markt in Bielefeld wurde am gestrigen Samstagabend das Ziel eines bewaffneten Räubers.

Dieser betrat kurz vor Geschäftsschluss den Laden und Bedrohte die Kassiererin mit einer Waffe. Diese war gerade dabei, die Einnahmen zu zählen.

Er klebte ihr den Mund mit Klebeband zu und verschwand mit mehreren Tausend Euro.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Supermarkt, Bielefeld, Raubüberfall
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?