15.07.12 17:19 Uhr
 1.557
 

Zu lange gesungen: Bruce Springsteen wird bei Konzert in London der Saft abgedreht

Das hat Musik-Legende Bruce Springsteen wohl auch noch nicht erlebt. Bei einem Open-Air-Konzert im Londoner Hyde-Park wurde ihm einfach der Saft abgedreht.

Springsteen wurde bei seinem letztem Song des Abends von einer weiteren Musik-Legende unterstützt. Doch auch der Gastauftritt von Paul McCartney half nichts.

Den Veranstaltern ging der letzte Song einfach zu lang. Die beiden Legenden konnten den Song gerade noch beenden, da wurden die Mikros ausgestellt. Bedanken bei den Fans war nicht mehr drin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Konzert, Saft, Bruce Springsteen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Springsteen zu Donald Trump: "Wir sind der neue amerikanische Widerstand"
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus
Sänger Bruce Springsteen spricht über seine Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2012 20:07 Uhr von Maku28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
uhm: das Konzert muss soooo geil gewesen sein \o/

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Springsteen zu Donald Trump: "Wir sind der neue amerikanische Widerstand"
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus
Sänger Bruce Springsteen spricht über seine Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?