15.07.12 16:42 Uhr
 2.428
 

Chemnitz: Sparkasse gibt Kreditkarte mit Karl-Marx-Kopf raus - Weltweite Reaktion

Die Sparkasse in Chemnitz bot ihren 330.000 Kunden ursprünglich eine Kreditkarte für Fans des Chemnitzer FC an. Jedoch beschwerten sich viele Nicht-Fussballfans über das rare Angebot an Designs.

Die Bank entwarf zehn weitere Motive. Eines davon ist der Kopf des einstigen Namensgebers der Stadt zu DDR-Zeiten - Karl Marx. Seit Mai wurden 500 Karten verteilt und die Hälfte davon mit Karl Marx. Dadurch erlangte die Sparkasse auch überregional an Bekanntheit.

Es gab sogar Kunden, die extra ein Konto eröffneten und nicht einmal im Geschäftsgebiet leben, nur um an die Karte zu kommen. Bei einer Online-Umfrage stimmte jeder für das Motiv von Marx. "Es gab sogar Anfragen aus Amerika", berichtet Banksprecher Roger Wirtz.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kopf, Chemnitz, Kreditkarte, Sparkasse, Karl Marx
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2012 16:57 Uhr von syndikatM
 
+10 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2012 17:12 Uhr von tutnix
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@syndikatM: schwer zu glauben, das usgrechnet du karl marx anhänger bist.
Kommentar ansehen
15.07.2012 18:53 Uhr von magnificus
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Na ja. Er war ja nicht nur Kommunist.
Sondern auch Philosoph, Wissenschaftler usw

Und er schrieb vor langer langer Zeit sinngemäß:
"Aufgabe der Politik wird es sein/ist es, den Weg für die ungehinderte Entfaltung der Macht des Kapitals durch Gesetzte und weiteres frei zu machen."

Na schau an. Wo stehen wir...............
Kommentar ansehen
15.07.2012 22:09 Uhr von quade34
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
wo Marx: draufsteht, ist Murks drin.
Kommentar ansehen
15.07.2012 23:00 Uhr von Dexxa990
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Nein, danke. ebenso wertvoll, wie ein Karte mit Adolf Hitler auf der Vorderseite. Krank!
Kommentar ansehen
16.07.2012 01:13 Uhr von Titulowski
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Dexxxa: Was bist du denn für ein Trottel, einen der bedeutesten Ökonomen und Philosophen, mit Hitler zu vergleichen?

Marx hätte garantiert nicht gewollt, dass Fragmente seiner Theorien, von menschenverachtenen Diktakturen umgesetzt werden...Marx Ideen waren ganz andere, als der Kommunismus in der Sowjetunion und in CHina.

[ nachträglich editiert von Titulowski ]
Kommentar ansehen
16.07.2012 05:56 Uhr von Kacknoob
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ja klar Meine Karl Mark Kreditkarte ist in meiner Sammlung mit...

- Den Ghandi Schrotkugeln
- Papst Kondomen
- Mohammets Single Malt Whiskey
- Obamas Friedensnobelpreis
- Ernesto Guevara´s Hedgefontpapieren
und Rubens Anorexie Berater

Ist es nicht erschütternd, dass es mit der Karte zusammen... drei der Objekte wirklich gibt?
Kommentar ansehen
16.07.2012 08:55 Uhr von maki
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Da outet sich mal wieder die geistige Unterschicht erkennbar an den besonders roten Zahlen.

:-DDD

Warum nur muss ich bei dem Gesocks immer wieder an John Huston denken?

Ach ja: "Nicht gesellschaftsfähig"
Kommentar ansehen
16.07.2012 08:59 Uhr von Urrn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
begun the shitstorm has *popcorn*
Kommentar ansehen
17.07.2012 13:51 Uhr von dragoneye
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Die Linken sind schizophren: Allein das Karl Marx hier in diesem Post verherrlicht wird, spricht schon Bände.
Staaten die dem Blödsinn seiner Theorien gefolgt sind, sind längst verschwunden: Die Schulden der DDR in Höhe von 172.000.000.000 € mussten von der BRD übernommen werden.
Wer sich den Schwachsinn seiner Theorien wirklich mal angetan hat, weiss was ich meine.
Z.B. der Fetischismus der Ware oder die Theorie von der doppeltfreien Lohnarbeit.
Fehlerhaft, Unvollständig und ideologisch verfärbt: Das sind die wahren Theorien von Karl Marx.

[ nachträglich editiert von dragoneye ]
Kommentar ansehen
20.07.2012 00:16 Uhr von Dexxa990
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@titolowski: Was aus "Marx Ideen" geworden ist sieht man wunderbar an der Gegenwart. Ja, ich "Trottel" vergleiche diesen Menschen mit Adolf Hitler. Zwei SEHR schlechte Menschen.

Ich schenke dir ein "n" und gratuliere zu deinem lang-überdachten Schreibwerk.
Kommentar ansehen
20.07.2012 00:19 Uhr von Dexxa990
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragoneye ich danke!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?