15.07.12 16:39 Uhr
 2.069
 

Formel 1: 2013 ohne Lewis Hamilton?

Lewis Hamilton (Großbritannien) fährt derzeit für das britische McLaren-Formel-1-Team. Sein Vertrag bei McLaren läuft in diesem Jahr aus und eine Verlängerung hat noch nicht stattgefunden.

Fünf Jahre ist Hamilton jetzt schon bei McLaren angestellt. Die Medien in Großbritannien gehen davon aus, dass es seine letzte Saison bei diesem Team ist.

Bei Red Bull und Ferrari kann Hamilton allerdings nicht unterkommen, da hier die Cockpits besetzt sind. Ausweichmöglichkeiten wären die Teams von Lotus und Mercedes, was allerdings unwahrscheinlich ist. So muss der Weltmeister von 2008 wohl doch bei McLaren bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Formel 1, McLaren, Lewis Hamilton
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2012 17:28 Uhr von xjv8
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn: man vom Größenwahn gepackt wird und zuviel möchte, sitzt man am Ende zwischen allen Stühlen. Läuft nicht gerade gut für den Gröfaz = Grösster Formel1Star aller Zeiten
Kommentar ansehen
16.07.2012 08:58 Uhr von kidman81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Früher als er sich auf´s Rennen fahren beschränkt und nicht über alles gejammert und jedem die Schuld für seine Misserfolge gegeben hat (außer sich selbst natürlich), war er mir fast noch sympathisch.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?