15.07.12 10:02 Uhr
 557
 

Acht Milliarden US-Dollar - Vivendi will Anteile an Activision Blizzard verkaufen

Derzeit machen Gerüchte die Runde, dass sich Publisher Vivendi von seinen Anteilen an Activision Blizzard trennen möchte. Diese bestätigte nun Vivendi-Mitarbeiter Jean-Rene Fourtou. Jedoch sind diese Pläne noch nicht erfolgreich gewesen.

Der Anteil von Vivendi an Activision Blizzard ist mehr als acht Milliarden Dollar wert. Sowohl Disney als auch Microsoft haben schon bekundet, dass sie kein Interesse an der Übernahme der Anteile haben. Auch Take-Two Interactive verneinte Interesse.

Vivendi würde die Anteile gerne gegen Bargeld verkaufen, was die Verhandlungen nicht einfacher macht. Verhandlungen mit asiatischen Unternehmen wie Nexon und Tencent sind schwierig. Sollte ein Verkauf nicht rechtzeitig klappen, kommen die Anteile wohl auf den freien Markt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Milliarden, Anteil, US-Dollar, Activision, Activision Blizzard
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2012 12:06 Uhr von DerN1cK
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das sinkende Schiff verlassen: Die wollen sicher jetzt verkaufen bevor die Blizzard Aktie wieder abstürzt. Die alten Spiele von Blizzard sterben langsam aus und die neuen (D3, SC2) sind auch nicht mehr die Überflieger.
Kommentar ansehen
15.07.2012 13:09 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Verkaufszahlen: sprechen aber anders. Die Aktie wird nicht abstürzen. Vivendi braucht einfach Geld denke ich eher.
Kommentar ansehen
15.07.2012 15:20 Uhr von lopad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die wollen verkaufen weil Vivendi sich mit der Übernahme von "SFR" gewaltig verhoben hat und jetzt ein paar Milliarden gut gebrauchen kann.
Kommentar ansehen
16.07.2012 07:49 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir und Iopad: Ist klar, deswegen verkauft man "eurer" Aussage nach das Pferd mit den besten Gewinnen...

Also kann das ja nicht stimmen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?