14.07.12 13:43 Uhr
 4.481
 

Hessen: Navi lotst Bauarbeiter falsch - dies hat fatale Folgen

Dass Autofahrer bisweilen von Navigationssystemen in die Irre geführt werden, ist nichts neues. Doch nun kam es in Hessen aufgrund eines Navis zu einer folgenschweren Verwechslung.

Die Baukolonne war gerade auf dem Weg zur Baustelle, als das Navi die Zielankunft meldete. Sofort fingen die Bauarbeiter an, das Dach abzudecken. Das Dumme daran: Es handelte sich um das falsche Dach. Eigentlich sollten sie das Dach vom Nachbarhaus abdecken.

Der Irrtum fiel dem Nachbarn auf, der die Handwerker eigentlich bestellt hatte. Doch zu diesem Zeitpunkt waren schon gute 100 Quadratmeter des Daches abgedeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hessen, Bau, Navi, Bauarbeiter
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2012 14:01 Uhr von Allmightyrandom
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
Als: ob das Navi daran Schuld wäre... ^^
Kommentar ansehen
14.07.2012 14:44 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe mal: da sind heute das ganze Dorf versammelt um unter Jubelrufen diese "Handwerker" mal so richtig der Lächerlichkeit preis zu geben.
Kommentar ansehen
14.07.2012 15:08 Uhr von tino02
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Sofort fingen die Bauarbeiter an: das Dach abzudecken.....

Gehört es nicht zum guten Ton anzuklingeln und den
Auftraggeber über seine Ankunft zu informieren und das
man jetzt anfangen würde?
Dann wäre der Irrtum doch gleich entdeckt worden.
Das Navi hat bestimmt keine Schuld daran. Sollen Die doch mal versuchen die Navifirma zu verklagen ^^.
Obwohl in den USA hätte das vielleicht sogar erfolg.
Kommentar ansehen
14.07.2012 22:55 Uhr von el_vi
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
jaja, bla bla "Doch zu diesem Zeitpunkt waren schon gute 100 Quadratmeter des Daches abgedeckt." ...
gute 100 Quadratmeter...
100 m²?!?!?!??!?
wie groß solln das gewesen sein? von nem einkaufszentrum o.ä.???
un keiner merkts0.0
Kommentar ansehen
15.07.2012 00:18 Uhr von thugballer
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
el-vi: wieso soll es bei 10 mal 10 Metern gleich ein Einkaufszentrum sein?
in was für einer Miniaturwelt lebst du? :D
Kommentar ansehen
15.07.2012 00:54 Uhr von Hullefu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das: Navi trifft keinerlei Schuld.
Es hat sie in die richtige Straße gebracht und zur Hausnummer.
Die 0815 Navis haben nun einmal eine hohe Toleranz was die Genauigkeit angeht. Der Fehler liegt eindeutig bei den Bauarbeitern die zu faul oder zu doof waren um in die Papiere zu schauen und die Hausnummer mit dem Haus zu vergleichen. Dazu kommt das jeder normale Handwerker beim Eigentümer klingelt, anruft oder was auch immer vereinbart war bevor die Arbeit angefangen wird.
Das ist eindeutig ein riesen Fehler der Arbeiter, lächerlich das so etwas Handwerker sein darf.
Kommentar ansehen
16.07.2012 06:55 Uhr von Zerberus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MINUS: die wichtigste Erklärung fehlte

!Zur Verwechslung hatte auch ein derzeit um das Bürgerhaus gezogenes Gerüst beigetragen"

wobei dachten die Handwerker(sdeppen) oh ein Gerüst steht schon, brauchen wir unseres nicht aufbauen?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?